Stacks Image 449


Weihnachtsfeier

Den Abschluss der Advents- und Weihnachtszeit bildet die gemeinsame Weihnachtsfeier in der Aula am letzten Tag vor den Weihnachtsferien. Dort werden Weihnachtslieder gesungen, eine Weihnachtsgeschichte vorgelesen oder ein Weihnachtsspiel (meist der 3. Klassen) vorgeführt.


Weihnachtskonzert

Das jährlich stattfindende Weihnachtskonzert gestalten die Kinder der 3. und 4. Klassen. Das Konzert wird in den Chor- und Musikstunden vorbereitet und von SchülerInnen und LehrerInnen instrumental begleitet. Kinder, die ein Instrument spielen, haben die Gelegenheit im Ensemble Instrumentalstücke vorzutragen. Kleine Weihnachtsspiele können in das Konzert eingebunden werden.

Mit dem Erlös aus dem Weihnachtskonzert unterstützt die Schule Projekte bei denen notleidende Kinder unterstützt werden.

Wettbewerbe

Heureka
Der Heureka Wettbewerb ist ein bundesweiter Wettbewerb zum Sachunterricht, an dem die Kinder aus den Klassenstufen 3 und 4 teilnehmen können. Es werden Fragen zu den Themenbereichen Mensch und Tier, Natur und Umwelt, Technik und Fortschritt gestellt.

Känguru
Der Känguru Wettbewerb ist ein bundesweiter Mathematik-Wettbewerb. Durch Knobeln soll bei diesem Wettbewerb die Freude am mathematischen Denken und Arbeiten geweckt werden.

Wochenplan

Die Wochenplanarbeit in der Lernzeit am Nachmittag bzw. in Wochenplanstunden am Vormittag ist ein wesentlicher Aspekt des selbstständigen Lernens und Übens an unserer Schule. Alle Klassen erhalten am Montag den Arbeits- bzw. Wochenplan für die Woche. In der Regel gilt dieser bis Freitag. Die Aufgaben sind differenziert gestellt, so können z.B. neben/von Pflichtaufgaben Teilaufgaben angekreuzt werden oder für übrige Lernzeiten Forscherfragen, Projektaufgaben, Aufgaben aus der Lerntheke oder Aufgaben zum Weiterarbeiten in Übungsheften bearbeitet werden. Die Motivation zum Bearbeiten von „zusätzlichen“ Aufgaben gelingt über positive Verstärkung bzw. Mitbestimmung der Kinder. Kinder, die ihre Pflichtaufgaben in der vorgesehenen Lernzeit nicht schaffen, haben die Möglichkeit am Freitag in einer zusätzlichen Lernzeit weiter zu arbeiten. Die Aufgaben werden so gestellt, dass sie von den Kindern selbstständig gelöst werden können. LehrerInnen, BetreuerInnen der Lernzeit, Kinder sowie Eltern stehen in regelmäßigem Gespräch über die Wochenplanarbeit. Dies erfolgt über Rückmeldebögen in der WP Mappe oder Anmerkungen auf dem Wochenplan. Auch finden regelmäßig Gespräche statt.



Stacks Image 301